Meerschweinchen Laute – Bedeutung

Meerschweinchen kommunizieren im Gegensatz zu vielen anderen Tieren mit ihrer Lautsprache. Alle Meerschweinchen-Laute haben eine unterschiedliche Bedeutung.

Die häufigsten Meerschweinchen-Laute und ihre Bedeutung

Zähneklappern
Das Zähneklappern ist bei Meerschweinchen ein Zeichen für Angst. Es wird vor allem in Schreckmomenten gezeigt und bei Auseinandersetzungen mit Artgenossen, manchmal aber auch beim Handling, wenn die Tiere den menschlichen Kontakt nicht kennen.

Grunzen
Zur Begrüßung grunzen Meerschweinchen gern. Dieser Meerschweinchen-Laut ist positiv belegt, die Tiere freuen sich, ihr Gegenüber zu sehen. Dieser Meerschweinchen-Laut wird sowohl gegenüber Artgenossen als auch dem Menschen gegenüber gezeigt.

Pfeifen / Fiepen
Das für Meerschweinchen typische Pfeifen wird meist kurz vor der Futtergabe gezeigt, wenn diese immer zu gleichen Zeiten geschieht oder die Meerschweinchen das Futter schon sehen können. Zeitgleich kommen die Tiere dem Menschen entgegen, setzen sich dabei auf das Hinterteil oder versuchen sich, mit den Vorderfüßen an erhöhten Gegenständen wie Häuschen abzustützen.

Angstpfeifen / Angstfiepen
Das Angstpfeifen ähnelt dem Pfeifen des Futterbettelns. Es ist aber weniger langgezogen und in höherer, fast kläglicher Tonlage. Anfängern fällt es manchmal schwer, die Pfeiftöne und ihre Bedeutung auseinander zu halten. Oft hilft der Zusammenhang bei der Beurteilung des Geräusches.

Bestseller Nr. 1 Hermann Teddy Collection 926405 - Plüsch-Meerschweinchen, 20 cm, 3-farbig
Bestseller Nr. 2 MEERSCHWEINCHEN BUCH: Meerschweinchen artgerecht halten - Alles über Futter, Pflege,...
Bestseller Nr. 3 Meerschweinchen Mama T-Shirt

Zirpen
Zirpen tun Meerschweinchen. Es kann aber auch auf den inneren Erregungszustand hinweisen. Wenn Meerschweinchen diese Laute plötzlich extrem von sich geben, sollte er Gruppenzusammenhalt etwas beobachtet werden, denn es kann auch ein Hinweis auf Unstimmigkeiten sein.

Glucksen
Das Glucksen ist ein Zeichen für Wohlbefinden, manchmal auch für Übermut. Einige Meerschweinchen machen dabei fröhliche Bocksprünge.

Gurren / Brummeln
Bei einem Annäherungsversuch gurren und brummeln viele Meerschweinchen. Diese Meerschweinchen-Laute werden nicht nur von den Männchen gezeigt, sondern auch von vielen Weibchen. Manchmal ist es ein leichtes Gurren mit vorsichtiger Annäherung. Vor allem Männchen verfolgen aber auch gern ihre Artgenossen oder treten beim Kontakt auf der Stelle und brummeln dabei laut, um zu imponieren.

Letzte Aktualisierung am 7.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell