Singschwan

Der Singschwan ist unser ruffreudigster Schwan und mit seinem gelb-schwarzen Schnabel gut zu erkennen.

Singschwan

Singschwäne sind nur geringfügig kleiner, aber zierlicher als Höckerschwäne. Sie meiden die Höckerschwäne, greifen sie aber eher an als andersherum. Aus drohenden Situationen und Kämpfen gehen sie meist als Sieger heraus, weil sie sich wenig einschüchtern lassen.

Singschwäne wurden früher stark bejagt. Man setzte ihnen mit Booten und Hunden nach, was dazu führte, dass sie bis heute eine Scheu gegenüber Menschen zeigen. Sie werden kaum als Parkvögel genutzt.

Der Singschwan ist im Norden heimisch, lebt in Skandinavien, Großbritannien, auf Island und in Sibirien. Sie sind Zugvögel, ziehen aber nur kurze Strecken. Singschwäne ernähren sich von Wasserpflanzen und deren Wurzeln. Ihr Lebensraum sind flache Seen und Sümpfe.

Ihr Nest wird auf kleinen Inseln, manchmal auch direkt im flachen Wasser gebaut. Das Weibchen türmt dafür einen Haufen aus allen Materialien auf, die sie finden kann. Fünf bis sechs Eier werden gelegt, alle zwei tage eins. Sie werden abgedeckt, bis die Brut beginnt.

Fünf bis sechs Wochen wird gebrütet. Auch das übernimmt das Weibchen, während das Männchen das Nest beschützt. Da Singschwäne Menschen gegenüber sehr scheu sind, sind die Bruten sehr störanfällig und werden bei Gefahr verlassen und aufgegeben.

Nachdem die Jungen das Nest verlassen, werden sie von beiden Eltern geführt. Während dies bei Wasservögeln überwiegend auf dem Wasser passiert, spazieren Singschwan-Familien bevorzugt über Land. Die Küken haben zunächst graue Daunen, später graue Federn, die erst durch das Mausern nach und nach weiß werden.

Im Gegensatz zu Höckerschwänen machen Singschwäne beim Fliegen keine Geräusche. Ihr Start vom Wasser aus, bei dem sie Anlauf nehmen müssen, ist dafür umso lauter. Ihr Ruf ist laut und klingt wie eine helle Trompete. Sie rufen während der Balz, um Kontakt zu anderen aufzunehmen, aber auch wenn sie in Not sind und Hilfe brauchen.

About Manuela

Check Also

Hoeckerschwan

Höckerschwan

Der Höckerschwan gehört zu den größten, bei uns heimischen Vögeln und ist dennoch ein guter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.