Eine Katze anschaffen – was ist zu beachten?

Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine Katze oder einen Kater anzuschaffen, der sollte vorher einige Punkte genau überdenken. Eine Katze ist ein lebendes Tier und hat natürlich auch ihre Bedürfnisse. Eine reine Hauskatze muss unbedingt genügend Platz in der Wohnung haben. Bei einer solchen Hauskatze kommen noch andere Kosten auf den Halter zu. Neben dem Futter, wird bei einer Hauskatze eine Katzentoilette benötigt samt der dazugehörigen Katzenstreu. Weiterhin kann eine Katze – egal ob es sich um einen Freigänger oder eine Hauskatze handelt – auch einmal krank werden. Das heißt, es fallen entsprechende Kosten für einen Tierarzt und eventuell auch Kosten für Medikamente an. Es sind aber nicht nur die Kosten, die auf jeden Tierhalter zukommen – es muss auch genügend Zeit für eine Katze, wie auch für jedes andere Tier, vorhanden sein.

Wer also genügend Zeit hat und sich nicht vor den Kosten fürchtet, der kann einem Kätzchen ein gutes Zuhause bieten, wenn genug Platz vorhanden ist. Ebenso wie jedes andere Tier benötigt auch eine Katze einen eigenen Platz, um sich einmal zurückziehen zu können und Ruhe zu finden. Alle diese Punkte sollten natürlich niemanden davor abschrecken, einer Katze oder einem Kater ein schönes Zuhause zu bieten. Gerade Menschen, die alleine sind, sollten sich ein Tier halten, dabei ist eine Katze bekanntermaßen etwas pflegeleichter als ein Hund. Ein Hund muss mehrmals am Tag ausgeführt werden, dies fällt bei einer Katze aus. Eine Katze, die nur in der Wohnung gehalten wird, benötigt für die Geschäfte lediglich eine Katzentoilette. Zudem können Katzen meist problemlos für einige Stunden alleine bleiben (dies sollte allerdings nicht täglich geschehen, und auch nicht zu viele Stunden am Tag).

Bestseller Nr. 1
Katzenschlafsack, Plüsch-Katzenbett, Decke, selbstwärmend, Katzensack,... *
  • Luxuriöses Katzenbett: Das Katzenbett ist aus Plüsch und Baumwolle, weich und bequem. Es kann als Katzenhöhle...
  • Selbstwärmendes Material: Die Haustierbett-Höhle ist aus luxuriösem langem Plüsch und ultraweichem...
  • Offenes Höhlendesign für Haustiere zum Reinklettern und Darin-bedeckt-Bleiben, perfekt für grabende Haustiere....
Bestseller Nr. 2
nobrands Flauschiges Katzenbett, rund, weiches Plüsch, Höhle mit Kapuze, für den... *
  • 1.Katzenhöhlenbett: bietet halbgeschlossene Abdeckung und ein Gefühl von Sicherheit. Es ist atmungsaktiv,...
  • Am besten geeignet für Katzen: Die Plüsch-Donut-Form mit Abdeckung ermöglicht es Ihrer Katze, sich vollständig...
  • Lindert Angst: schafft ein perfektes Versteck und einen ruhigen, privaten Schlafplatz und hilft, das Nervensystem...
AngebotBestseller Nr. 3
lionto Katzenhöhle aus stabilem Filz passend für Kallax Regale & andere... *
  • 𝗜𝗗𝗘𝗔𝗟𝗘𝗥 𝗥Ü𝗖𝗞𝗭𝗨𝗚𝗦𝗢𝗥𝗧. Ob als Regalhöhle oder freistehend im...
  • 𝗛𝗢𝗖𝗛𝗪𝗘𝗥𝗧𝗜𝗚𝗘 𝗩𝗘𝗥𝗔𝗥𝗕𝗘𝗜𝗧𝗨𝗡𝗚. Mit einer...
  • 𝗣𝗔𝗦𝗦𝗘𝗡𝗗 𝗙Ü𝗥 𝗥𝗘𝗚𝗔𝗟𝗘. Sie können die faltbare Höhle in einigen...

Für die Katze sollte natürlich auch geeignetes Spielzeug vorhanden sein. Katzen lieben es zu klettern und manchmal auch zu kratzen. Am besten wäre hierfür natürlich ein Kratzbaum, wie man ihn im Tierfachhandel erhält. Wer allerdings über ein wenig handwerkliches Geschick verfügt, der kann einen solchen Kratzbaum auch selber bauen. Dazu genügen ein paar Stücke Teppich und einige Bretter an der Wand, denn Katzen lieben es, das Geschehen von oben her zu beobachten. Es sollte nebenbei auch der Jagdtrieb der Katze gefördert werden, dies kann leicht mit geeigneten Spielzeugen wie Mäusen aus Gummi o. ä. erfolgen. Katzen lieben es, der Beute aufzulauern und sie dann zu jagen.

Siehe auch  Edelkatzen – treue Begleiter mit Charakter

 

Bild: © Evrymmnt/ stock.adobe.com

Letzte Aktualisierung am 25.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Hajo Simons
Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).

BerufungTier.de -Tierblog
Logo