Krallen schneiden beim Meerschweinchen

Meerschweinchen nutzen ihre Krallen in der Regel selbst ab. Es kann jedoch vorkommen, dass die Nager kein Außengehege mit Steinen und anderen härteren Untergründen haben, auf denen sie sich ihre Krallen abnutzen können. Zu den wichtigsten Pflegemaßnahmen der Nagetiere gehört eine regelmäßige Krallenkontrolle dazu. Besonders bei Meerschweinchen in der reinen Wohnungshaltung ist es wichtig darauf zu achten, dass die Krallen nicht zu lang werden. Alle 12 Wochen sollte man sie daher kürzen, damit es keinerlei weitere Probleme gibt.

Krallen schneiden – Warum nutzen sich die Krallen nicht ab?

Es gibt viele Gründe, warum sich die Krallen bei Meerschweinchen nicht von allein abnutzen. Gerade bei Meerschweinchen in Wohnungshaltung kommt dies nicht selten vor. Doch auch bei frei lebenden Tieren im Außengehege kann es vorkommen, dass man die Meerschweinchen krallen schneiden muss. Meerschweinchen nutzen ihre Krallen in der Regel auf festen und rauen Untergründen, wie beispielweise Steinen ab. Werden den Tieren diese Möglichkeiten nicht geboten, muss der Halter dafür sorgen, dass die Krallen optimal gestutzt sind.

Kommt es dennoch zu einer mangelhaften Nagelpflege, werden die Krallen viel zu lang und können sich im schlimmsten Fall einrollen. Dies führt nicht nur zu starken Schmerzen beim Nager, sondern gleichzeitig zu einer Fehlbewegung. Das Tier kann nicht mehr wie gewohnt laufen und hat starke Probleme mit den Füßen. Dadurch kann es zu schweren Wunden kommen oder sogar zum kompletten Abbruch des Nagels. Aus diesen Gründen ist eine regelmäßige Kontrolle und eine gute Nagelpflege sehr wichtig.

Meerschweinchen Krallen schneiden – So geht’s

Um die Krallen seines Meerschweinchens kürzen zu können ist es sehr wichtig richtig vorzugehen. Es gibt einige Tipps und Hilfen, die wir gerne mit auflisten möchten, um das Krallen schneiden an sich zu erleichtern. Wer sich dies nicht zutraut, kann zu seinem Tierarzt des Vertrauens gehen und seinem Meerschweinchen dort die Krallen schneiden lassen.

In jeder Kralle eines Meerschweinchens verläuft ein Nerv. Es ist besonders wichtig darauf zu achten diesen Nerv niemals zu verletzen, da es sonst zu sehr starken Blutungen oder Schmerzen kommen kann. Am besten lässt man sich von einem Tierarzt zeigen, wie man die Krallen seines Meerschweinchens am besten schneiden kann. Eine spezielle Krallenschere ist dafür sinnvoll. Besonders für die hinteren Krallen, die bei einem Meerschweinchen sehr dick sind, ist eine spezielle Schere wichtig. Die vorderen Krallen lassen sich in der Regel mit einem einfachen Nagelknipser kürzen.

In der Regel ist der Nerv bei hellen Krallen sehr gut zu erkennen. Die Kralle kann dann, mit einem geringen Abstand zum Nerv gekürzt werden. Bei Meerschweinchen mit dunklen Krallen ist es deutlich schwieriger den Nerv zu finden. Entweder orientiert man sich in dem Fall an den anderen Krallen oder versucht die Kralle mit einer Taschenlampe zu beleuchten, um den Nerv sichtbar zu machen.

Wichtig: Wer den Nerv nicht sieht oder sich nicht genau sicher ist, wie weit die Krallen gestutzt werden können, sollte immer einen Tierarzt aufsuchen und sich Hilfe holen.

Wie oft muss ich Krallen schneiden?

Meerschweinchen Krallen sollten so oft gestutzt werden, wie es nötig ist. Bei Meerschweinchen, die rein in der Wohnung leben, reicht das Krallen schneiden alle drei bis 12 Wochen völlig aus. Bei der Häufigkeit kommt es immer auf die Haltung des Tieres und die Wachstumsgeschwindigkeit der Krallen an. Meisten benötigen ältere Tiere deutlich öfter eine Stutzung der Krallen, als beispielsweise jüngere. Sinnvoll ist es, das Krallenwachstum zu beobachten und die Länge der Krallen regelmäßig zu kontrollieren.

Wie viel kann ich von der Kralle abschneiden?

Die Krallen sollten immer kurz über dem rosafarbenen Nerv gekürzt werden. Sollte es dennoch passieren, dass der Nerv getroffen wird, ist es wichtig, dass man die Kralle sofort desinfiziert. Am besten lenkt man seinen Nager mit Leckerchen von den Schmerzen ab und lässt ihn danach für einen Tag ruhen. Nach einem Tag ist es meistens schon viel besser. Sollte sich die Wunde jedoch entzünden, ist der Gang zum Tierarzt unausweichlich.

Meerschweinchen beim Krallen schneiden richtig halten

Der richtige Griff ist beim Krallen schneiden ebenfalls wichtig und hilft dabei, dass das Meerschweinchen deutlich ruhiger ist. Umso ruhiger der Nager ist, umso leichter und stressfreier lassen sich die Krallen schneiden. Zappelt das Meerschweinchen zu viel, kann es deutlich schneller zu Verletzungen kommen.

Folgendermaßen kann man vorgehen: Man setzt sein Meerschweinchen auf den Schoß, damit es bequem zwischen den Knien sitzt. Sollte es zu sehr zappeln, kann man ein leichtes Tuch über das Tier selbst und über die Augen legen. Dunkelheit hilft Meerschweinchen dabei deutlich ruhiger zu werden und sich zu entspannen. Sollte auch das nicht funktionieren, kann man sein Meerschweinchen wie ein Baby auf den Schoß legen und es damit ruhiger stellen.

AngebotBestseller Nr. 1
Trixie 6285 Krallenschere, 8 cm, grau/grün, 1 Stück (1er Pack) *
  • 0.04 kg
  • Aus rostfreiem Edelstahl
  • Kunststoffgriffe mit rutschfester Gummieinlage
AngebotBestseller Nr. 2
BluePet KrallenSchön Mini Kleine Profi Krallenschere Für Katzen, Kleine Hunde,... *
  • 🔵 SPEZIELL FÜR DIE KLEINEN = Die schlanke Krallenschere ist ideal für kleine Pfoten mit eng sitzenden Krallen...
  • 🔵 PROFI QUALITÄT = Extra scharfe Edelstahl-Klingen. Gummierter Griff für sicheren Halt.
  • 🔵 KLEIN ABER FEIN = Handlich, leicht und stabil für eine komfortable Anwendung.
AngebotBestseller Nr. 3
Krallenschere Katzen Schere für Anfänger toll geeignet,Ausgezeichnete Krallenschere... *
  • Macht das Schneiden von Katzenkrallen einfach und schnell.es war einfach zu bedienen und ein großer Griff. Einfach...
  • Großartige Nagelknipser, perfekt für das Trimmen der Nägel von Katzen und Hundenägeln. Sie sind sehr einfach zu...
  • Wenn die Krallen Ihrer Katze zu lang werden und beginnen, in allem stecken zu bleiben oder gebrochen zu werden,...
Bestseller Nr. 4
Krallenschere Katzen mit 25 Grad Schneidkopf, Nagelknipser für Katzen Nagelschere,... *
  • 🐾【Gekrümmtes Design】Dieses Design stimmt mit der Nagelkurve der Katzen überein. Und die Krallenzange liegt...
  • 🐾【Scharfes Edelstahlklinge】Die Klinge ist sehr scharf. So Sie mit dieser Kinge die Krallen der katzen...
  • 🐾【Gummibeschichteter Griff】Mit Ergonomischem Design können Ihnen einen rutschfesten, maximalen komfortablen...
Bestseller Nr. 5
Lesfit krallenschere Katzen, Profi Katze Nagelknipser, Sicherheits Krallenzange... *
  • Professionell und zuverlässig: Sorgen Sie sich nicht mit minderwertigen Produkten, Lesfit Nagelknipser wird von...
  • Einfach und bequem – rutschfeste Gummigriffe, die ergonomisch geformt sind für einen komfortablen Griff und ein...
  • Sicheres Design – Der Lesfit Nagelknipser kommt mit einer einzigartigen abgewinkelten Spitze für einen...

Krallen schneiden – Der richtige Schnitt

Als letzteres ist der richtige Schnitt wichtig. Am besten schneidet man die Krallen parallel zum Boden. Das bedeutet, dass die Schnittkante genau so verlaufen muss, damit das Meerschweinchen eine normale Körperhaltung einnimmt und in der Bewegung nicht eingeschränkt wird.

Fazit: Krallen schneiden selbst gemacht, aber richtig!

Wer seinen Meerschweinchen die Krallen selbst schneiden möchte, sollte unbedingt auf den rosafarbenen Nerv im Inneren der Kralle achten. Dieser sollte nicht verletzt werden, da dies zu schweren Blutungen und Schmerzen führen kann. Eine regelmäßige Krallenkontrolle kann hilfreich sein, um Probleme in der Bewegung oder Schmerzen zu vermeiden.

Bild von Ilona de Lange auf Pixabay

Letzte Aktualisierung am 24.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

BerufungTier.de -Tierblog
Logo
Shopping cart