Bambino Katze: Steckbrief, Verhalten & Pflege

Die Bambino Katze gehört zu den eher einzigartigen Katzenrassen, dessen Geschichte noch nicht allzu lang geht. Erst im Jahr 2015 wurde diese Katzenrasse anerkannt. Genau genommen handelt es sich bei der Bambino Katze um eine Kreuzung zwischen der Sphynx und der Munchkinkatze. Die Nacktkatze ist besonders bekannt durch ihre sehr kurzen Beine, was bei anderen Nacktkatzenrassen nicht der Fall ist. Diese Katzenrasse hat eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Baby, weshalb sie auch diesen Namen trägt.

Bambino Katze – der Steckbrief

Rasse:                                                 Bambino Katze

Herkunft:                                           USA

Größe:                                                mittelgroß

Gewicht:                                            zwischen 2 kg und 4 kg

Lebenserwartung:                             etwa 12 Jahre

Fell/Fellfarbe:                                    in der Regel hautfarben

Pflege:                                               auf einen Sonnenschutz im Sommer achten

Charaktereigenschaften:                  kinderfreundlich und ausgeglichen

Besonderheiten:                               hat ihren Namen aufgrund der Ähnlichkeit mit einem Baby

Verhalten der Bambino Katze

Bambino Katzen gehören mit zu den aktiven Katzenrassen. Trotz ihrer hohen Aktivität sind sie trotzdem sehr liebevoll und niedlich. Zu erwähnen ist auch, dass es sich um eine Rassekatze handelt, die sehr verspielt ist und dies auch ausleben möchte. Katzenhalter sollten daher bedenken, ausreichend Spiel- und Klettermöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, damit sich die Bambino austoben kann. Vorteilhaft ist, dass sie auch mit anderen Haustieren ausgezeichnet zurechtkommt. Kinder sind im eigenen Haushalt ebenfalls kein Problem. Wie bei anderen Katzenrassen auch, bedarf es einer kurzen Eingewöhnungszeit. Mehr braucht die Bambino Katze eigentlich nicht.

Tipp für Schnell-Leser: Unseren Erfahrungen nach ist das Katzenfutter von Anifit das beste auf dem Markt erhältliche Futter. Es überzeugt durch bis zu 100 % Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung.  >> Jetzt Anifit Katzenfutter bestellen (Code: Berufungtier)

Wie schon erwähnt ist die Bambino Katze aufgrund ihrer besonders kurzen Beine bekannt. Diese sorgen zugleich dafür, dass die Katze sehr schnell und vor allem athletisch ist. Es ist nicht selten, dass die Rassekatze im Handumdrehen auf den Tisch springen kann oder sehr flott Spuren verfolgt, um an ihr Futter zu gelangen. Besonders wichtig ist, dass es sich nicht um einen Freigänger handelt. Generell sind Nacktkatzen nicht für die Haltung draußen geeignet, da sie aufgrund ihres fehlenden Fells oder ihren wenigen Haaren schnell frieren oder sich sogar einen Sonnenbrand holen können. Aufgrund dessen sollte man immer darauf achten, dass die Katze nicht einer dauerhaften Kälte oder dauerhaften Hitze ausgesetzt ist.

Bambino Katze: Haltung & Pflege

Wie bei anderen Nacktkatzenrassen auch ist es wichtig auf einige Tipps und Tricks in der Haltung und Pflege der Bambino Katze zu achten. Neben den bereits genannten Faktoren zu den äußeren Wetterbedingungen ist es genauso wichtig, für ausreichend Beschäftigung zu sorgen. Bambino Katzen sind schließlich sehr intelligente Tiere, die gerne auch hinter Bällen hinterherjagen oder Intelligenzspiele spielen.

Aufgrund des fehlenden Fells ist die Pflege einer Bambino Katze nicht besonders aufwendig. Diese lässt sich gut mit der Pflege einer Sphynx vergleichen. Außerdem benötigen Nacktkatzen grundsätzlich viel mehr Energie. Sie müssen schließlich, auch trotz des fehlenden Fells, ihre Körperwärme beibehalten und regulieren. Aufgrund dessen ist es wichtig, dass auf ein hochwertiges und nahrhaftes Futter geachtet wird. Eine Beratung beim Tierarzt oder direkt bei Züchter kann in dem Fall Hilfe bieten.

Zusätzlich ist es wichtig, die Bambino Katze regelmäßig mit einem feuchten Tuch abzuwaschen oder zu baden. Der Grund dafür ist relativ einfach zu erklären. Schließlich kann der produzierte Talg der Haut nicht vom Fell aufgenommen werden, da es sich um eine Nacktkatze handelt. Dieser verbleibt daher auf der Haut des Tieres. Um den Talg zu entfernen, ist ein feuchtes Tuch sinnvoll.

Unser Exklusiv-Tipp für Katzenliebhaber: Ihr wollt Euren Stubentiger optimal ernähren? Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Katzenfutter von Anifit gemacht. Ja, nach unserer Meinung ist es momentan das beste Katzenfutter auf dem Markt – mit bis zu 100% Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung.  >> Jetzt Anifit Katzenfutter bestellen (Code: Berufungtier)

Ebenso interessant ist die Haltung für Allergiker. Aufgrund des fehlenden Fells denken viele Katzenhalter, dass es sich um eine Allergikerkatze handelt. Allerdings darf man dabei nicht vergessen, dass die meisten Allergiker nicht auf das Fell einer Katze allergisch reagieren, sondern vielmehr auf die Körpersekrete. Wer sich als Allergiker eine Bambino Katze anschaffen möchte, sollte im Vorfeld einen seriösen Züchter besuchen und herausfinden, ob man auf die Katzenrasse reagiert oder nicht. Natürlich gibt es verschiedene Katzenrasse, auf die Allergiker weniger reagieren, sodass eine Haltung möglich ist. Eine direkte Allergikerkatze gibt es jedoch nicht.

AngebotBestseller Nr. 1
MENFORSAN Sonnenschutz Faktor 50 für Hunde und Katzen 60ml *
  • MAXIMALER SCHUTZ: Die Sonnencreme mit Schutzfaktor 50 spendet Feuchtigkeit und schützt die empfindlichsten...
  • FEUCHTIGKEIT UND SCHUTZ: Die Sonnencreme von Menforsan schützt vor Sonnenstrahlen und spendet gleichzeitig...
  • WASSERBESTÄNDIG: Diese Sonnencreme ist wasserbeständig.
Bestseller Nr. 2
SunFREE | Mineralischer Sonnenschutz für Haustiere | Feuchtigkeitsspendender Schutz... *
  • Fortschrittlicher Sonnenschutz: Schützen Sie Ihre vierbeinigen Begleiter vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen...
  • Sanfte Hydratation: Verwöhnen Sie Ihre Haustiere mit der feuchtigkeitsspendenden Formel von SunFREE SPF30+. Sie...
  • Maßgeschneidert für alle: Ganz gleich, ob Ihr Haustier wenig behaart ist, keine Haare hat oder unter...

Fazit: Bambino Katze ähnelt einem kleinen Baby

Die Bambino Katze ist unter den Nacktkatzenrassen wahrscheinlich noch nicht so bekannt, wie die Sphynx, jedoch hat sie bis heute schon viele Liebhaber. Seit dem Jahr 2015 ist die Rassekatze anerkannt und wird gezielt gezüchtet. Aufgrund ihrer Kreuzung zwischen zwei Rassekatzen handelt es sich um eine Nacktkatze, die durch ihr auffallendes Aussehen punktet. Aufgrund ihrer Hautfarbe und ihrer sehr kurzen Beine ähnelt sie einem kleinen Baby. Die Bambino gehört daher eher zu den kleinen Katzenrassen, die jedoch sehr flink und athletisch sind. Wie die Sphynx ebenfalls, braucht die Bambino Katze ausreichend Beschäftigung und Klettermöglichkeiten. Sie ist grundsätzlich sehr freundlich und liebt es, mit ihren Menschen zu toben und zu spielen. Wer die Bambino mit anderen Artgenossen, Haustieren oder Kindern zusammenhalten möchte, braucht sich keinerlei Gedanken zu machen. Generell versteht sich diese Katzenrasse auch mit anderen Artgenossen sehr gut und kann, nach einer kurzen Eingewöhnungszeit ideal mit anderen zusammen gehalten werden. Wichtig ist, dass man auf die besonderen Pflegehinweise einer Nacktkatze achtet und dementsprechend eine artgerechte Haltung sichert.

Bild: © peterpancake/ stock.adobe.com

Letzte Aktualisierung am 16.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

BerufungTier.de -Tierblog
Logo