Europäisch Kurzhaar Katze: Charakter, Haltung & Pflege

Robust und ausgeglichen sind zwei Eigenschaften, welche die Katzenrasse europäisch Kurzhaar beschreiben. Nicht umsonst handelt es sich bei dieser Rassekatze um einer der beliebtesten Hauskatzen. Trotz der positiven Eigenschaften darf man nicht vergessen, dass diese Katzenrasse gerne als Freigänger unterwegs ist und einen eigenständigen Charakter besitzt. Vergleicht man diese Rasse mit einer Feld-Wald- und Wiesenkatze sind rein optisch gesehen kaum Unterschiede erkennbar. Dies ist jedoch nicht weiter schlimm, da diese Rassekatze wunderschön ist und gerne in Familien lebt.

Europäisch Kurzhaar: Der Charakter

Die europäisch Kurzhaar ist bekannt für ihren eher ruhigen Charakter. Grund dafür ist die Kreuzung mit einer Perserkatze. Diese Katzenrasse gilt grundsätzlich als eher ausgeglichen, aber dennoch bodenständig. Perserkatzen haben auch einen hohen Freiheitsdrang. Diese Eigenschaften kann man bei der europäisch Kurzhaar jedoch nicht deutlich erkennen. Man muss nämlich dazu sagen, dass jeder Stubentiger einen ganz individuellen Charakter besitzt. Diese Katzenrasse ist daher als Freigänger beliebt, aber auch als absoluter Schmusetiger. Sollte sie keinen Freigang bekommen können, ist es jedoch wichtig einen Balkon zu besitzen, auf den sie sich hin und wieder frei bewegen kann. Der Züchter wird jedoch alle wichtigen Informationen dazu geben können. Weitere Charaktereigenschaften, welche die europäisch Kurzhaar auszeichnen ist ihre liebevolle Art, die große Verspieltheit und die Zutraulichkeit.

Tipp für Schnell-Leser: Unseren Erfahrungen nach ist das Katzenfutter von Anifit das beste auf dem Markt erhältliche Futter. Es überzeugt durch bis zu 100 % Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung.  >> Jetzt Anifit Katzenfutter bestellen (Code: Berufungtier)

Europäisch Kurzhaar: Pflege & Haltung

Aufgrund des kurzen Fells braucht dieser Stubentiger keine besondere Pflege. Ihr Fell reinigt die europäisch Kurzhaar, wie viele andere Katzenrassen auch, selbst. Natürlich kann man das Fell seiner Katze hin und wieder bürsten und sie somit bei der täglichen, regelmäßigen Fellpflege unterstützen. Besonders im Frühjahr, wenn es zum Fellwechsel kommt, kann dies erhebliche Vorteile bieten. Katzen sind dafür bekannt, dass sie eine große Menge Fell verschlucken. Durch die Hilfe bei der Fellpflege beugt man dem Verschlucken von größeren Haarballen schließlich vor.

Siehe auch  Welches Katzenfutter ist das Beste? Unsere Empfehlungen

In der Haltung ist es vor allem wichtig, dass die Katze nicht dauerhaft allein ist. Sollte die europäisch Kurzhaar in einen berufstätigen Haushalt ziehen, sollte darüber nachgedacht werden, ihr einen Artgenossen an die Seite zu stellen. Mindestens zwei Katzen sind sinnvoll, wenn der Stubentiger einige Stunden am Tag allein bleiben muss oder einfach nur in einer Wohnung lebt. Diese Katzenrasse ist dafür bekannt, dass sie einen Spielbegleiter an ihrer Seite braucht. Schließlich möchte sie beschäftigt werden und nicht dauerhaft allein sein.

Erwähnenswert ist außerdem, dass die europäisch Kurzhaar ideal als Anfängerkatze geeignet ist. Wer daher noch nicht sonderlich viel Erfahrungen mit Katzen hat, macht bei dieser robusten Rasse nichts falsch. Eigentlich ist sie völlig anspruchslos und unkompliziert. Lediglich einen zweiten Artgenossen wünscht sich die Katze, wenn man sich nicht täglich um sie kümmern kann oder mehrere Stunden das Haus verlassen muss. Das bedeutet nun nicht, dass die europäisch Kurzhaar ihre Familie mit jedem Schritt verfolgt, wie es etwa bei der Devon Rex der Fall ist. Allerdings wird der Rassekatze schnell langweilig, sodass ein Artgenosse wichtig ist. Dies muss nicht unbedingt eine zweite Katze sein. Die europäisch Kurzhaar ist dafür bekannt, dass sie sich auch mit anderen Haustieren, wie beispielsweise mit Hunden sehr gut versteht und auch mit ihnen zusammenleben kann.

Bestseller Nr. 1
MSmask Kratzbaum Groß 163 cm, Katzenbaum für Katzen mit Plattformen, Katzenhöhlen,... *
  • ALLES FÜR IHREN KATZE: Ob gemütlich oder verspielt, der Kratzbaum findet bei jeder Katzenlaune vollen Einsatz....
  • STABILITÄT UND SICHERHEIT GEHEN VOR: Das Kletterparadies wird von stabilen Sisalstämmen sowie einer verstärkten...
  • OPTIMALE KRALLENPFLEGE MIT SISAL: Die widerstandsfähigen Sisalstämme des Katzenspielturms ermöglichen die...
Bestseller Nr. 2
PAWZ Road Katzenbaum mit Metall-Plüsch-Hängematte, Katzenturm für ausgewachsene... *
  • [Großes Veranstaltungszentrum]: Eine offene Aussichtsplattform, ein warmes und bequemes graues Nest und eine...
  • [Sicherheit & Stabilität]: Wir haben den Katzenbaum mit verstärkten Pfosten und einer verdickten breiten...
  • [Einfach zu reinigen]: Die abnehmbare obere Sitzstange kann maschinell gewaschen und getrocknet werden, und der...

Welche Farben können europäisch Kurzhaar haben?

Ist die Entscheidung auf eine europäisch Kurzhaar gefallen, sollte man sich schon im Vorfeld über die Farben informieren. Jede Katzenliebhaber hat wahrscheinlich die ein oder andere Farbwahl selbst getroffen. Die europäisch Kurzhaar gehört jedoch zu den Katzenrassen, die nicht gerade spektakulär aussehen oder besondere Farbschläge haben. Sie hat eine sehr große Ähnlichkeit mit der klassischen Hauskatze. Das ist mit ein Grund, warum es bisher in Deutschland noch keinerlei Erscheinungsmerkmale gibt, die besonders auffallen. Es gibt sie einfach in den unterschiedlichsten Farben und Zeichnungen. Daher sind auch bei der Zucht alle Farben und Musterungen erlaubt. Grenzen gibt es dabei nicht.

Siehe auch  Balkon katzensicher machen – so einfach geht’s

Viele Züchter achten bei der europäisch Kurzhaar allerdings auf reine Farben und Zeichnungen. Mittlerweile gibt es knapp 70 verschiedene Farben bei dieser Katzenrasse.

Sind europäisch Kurzhaar Katzen anfällig für Krankheiten?

Besonderheiten in Hinblick auf die Gesundheit gibt es bei der europäisch Kurzhaar allemal. Schließlich handelt es sich um eine sehr robuste Katzenrasse, die keinerlei Krankheiten aufweist, wie es manchmal bei anderen Rassekatzen der Fall ist.#

Unser Exklusiv-Tipp für Katzenliebhaber: Ihr wollt Euren Stubentiger optimal ernähren? Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Katzenfutter von Anifit gemacht. Ja, nach unserer Meinung ist es momentan das beste Katzenfutter auf dem Markt – mit bis zu 100% Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung.  >> Jetzt Anifit Katzenfutter bestellen (Code: Berufungtier)

Fazit: Die europäisch Kurzhaar – als Mäusejäger bekannt, heute Hauskatze

In der Geschichte der Katzenrasse ist sichtbar, dass es sich damals um eine Katze handelte, die gerne auf Mäusejagd ging. Das sogar mit großem Erfolg. Erst einige Zeit später, etwa 1982 konnte die europäisch Kurzhaar als reine Hauskatze angesehen und anerkannt werden. Seitdem her handelt es sich um eine eigenständige Katzenrasse, die auch heute noch an Beliebtheit gewinnt. Dies ist nicht einmal verwunderlich, da es kaum Rassekatzen gibt, die so robust und gesund sind. Es sind nicht einmal Krankheiten bekannt, die genetisch vererbbar sind. Außerdem bekommt man die europäisch Kurzhaar in knapp 70 verschiedenen Farbvarianten. Eine wundervolle Katzenrasse, die gerne auch mit anderen Haustieren und der eigenen Familie unter einem Dach lebt.

Siehe auch  Balinese Katzen: Haltung & Pflege

Bild: © DatenschutzStockfoto / stock.adobe.com

 

Letzte Aktualisierung am 11.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Hajo Simons
Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).

BerufungTier.de -Tierblog
Logo