Devon Rex Katze: Charakter, Haltung & Pflege

Die Devon Rex besticht auf den ersten Blick durch ihr Aussehen. Dieses ist nicht jedermanns Geschmack. Es gibt jedoch viele Liebhaber dieser Katzenrasse, was wahrscheinlich mehr an dem Charakter der Rasse liegt und nicht an ihrem Aussehen. Der Kopf der Devon Rex ähnelt eher einem Alien. Ursprünglich kommt diese Rasse aus der englischen Grafschaft. Dort war die Rasse sehr beliebt und fand erst später, genauer genommen 1967, in weitere Länder. Heute lebt sie ebenfalls in vielen Familien und ist, wie erwähnt, bei vielen Liebhabern bekannt.

Tipp für Schnell-Leser: Unseren Erfahrungen nach ist das Katzenfutter von Anifit das beste auf dem Markt erhältliche Futter. Es überzeugt durch bis zu 100 % Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung.  >> Jetzt Anifit Katzenfutter bestellen (Code: Berufungtier)

Devon Rex: Der Charakter

Die Katzenrasse Devon Rex hat einen optimalen Charakter. Hierbei handelt es sich schließlich um eine gesellige und anhängliche Katze, die sich sehr auf ihren Menschen und die Familie fixiert. Nicht umsonst lebt sie gerne in Haushalten, gemeinsam mit anderen Menschen zusammen. Als Katzenhalter sollte man sich immer vor Augen halten, dass die Devon Rex in keinem Fall allein sein möchte. Sie verfolgt ihren Besitzer regelrecht und möchte einfach überall dabei sein. Es ist nicht einmal verwunderlich, wenn die Katze ihren Besitzer mit jedem Schritt verfolgt, auch in den eigenen vier Wände. Es handelt sich daher um eine sehr gutmütige Katzenrasse, die trotz alledem ein besonderes Temperament mitbringt. In Fachkreisen heißt es, dass die Devon Rex ein sehr feuriges Temperament hat. Gepaart mit ihrem starken Willen, den sie gerne auch durchsetzt, gehören die Devon Rex zu den intelligenten Katzenrassen. Neugierig bewegen sie sich immer wieder auf neue Dinge zu und durchstöbern gerne die eigenen vier Wände. Sie gehen dabei über Tische und Bänke und klettern gerne herum. Es gibt einige Züchter, die sagen, dass sich diese Katzenrasse manchmal verhält wie ein kleiner Affe. So kann auch das Wesen der Rassekatze bezeichnet werden. Als Interessent oder Halter sollte man diese Charaktereigenschaften kennen und wissen, dass einiges an Erziehung und Training dazu gehört, damit die Devon Rex nicht macht, was sie will.

Siehe auch  Giftige & ungiftige Pflanzen für Katzen

Devon Rex: Pflege & Haltung

Wer eine gute Wohnungskatze sucht, der das Leben im Haus nichts ausmacht, ist mit der Entscheidung für eine Devon Rex genau richtig. Diese Rasse lebt gerne in der Wohnung oder im Haus. Sie mag es gemütlich und warm. Sie bewegt sich immer dort, wo auch ihre Menschen sind und lebt gerne mit ihnen zusammen. Ein kleines Manko bringt die Katze jedoch mit: Es kann vorkommen, dass die Devon Rex Unordnung hinterlässt, wenn sie die neue Umgebung erkundigt.

Viel braucht die Devon Rex allerdings nicht. Sie liebt es auf kuscheligen und gemütlichen Plätzen zu schlagen. Gerne liebt die Devon Rex auch einfach in der Sonne herum. Als Freigänger ist der Stubentiger eher nicht geeignet. Die Devon Rex hat ein sehr dünnes Fell ohne Unterwolle, sodass sie besonders in den kälteren Jahreszeiten, wie etwa dem Winter schnell frieren würde.
Auch wenn die Devon Rex nicht unbedingt als Freigänger geeignet ist, sollte sie trotz alledem ausreichend Platz in den eigenen vier Wänden haben, um sich dort frei bewegen zu können. Wer möchte, kann auch den eigenen Balkon, die Terrasse oder den Garten katzensicher machen. Es gibt sogar Stubentiger, die gerne mal Gassi gehen. In dem Fall werden die Katzen, wie Hunde auch, an einer Leine befestigt und können die Welt erkunden. Doch Vorsicht: Wie schon erwähnt, hat die Devon Rex ein besonders kurzes Fell, sodass sie nur bei höheren Temperaturen nach draußen sollte.

AngebotBestseller Nr. 1
MEWOOFUN Hängematte Katze Heizung, Katzenbett Fenster for Katzen – 55 x 35cm... *
  • MULTI-SZENEN-ANWENDUNG: Im Vergleich zu Saugfenster-Hängematten können diese Katzenfensterbetten problemlos in...
  • ORIGINAL DESIGN: Einzigartiges Design, wir haben extra dickes PVC-Material verwendet, ist stabiler und...
  • SCHNELLE INSTALLATION: Befolgen Sie unsere Anweisungen und beenden Sie sie innerhalb von 10 Minuten. Sichern Sie...
AngebotBestseller Nr. 2
Trixie 43140 Kuschelsack für Heizkörper, Plüsch, 45 × 13 × 33 cm, weiß *
  • Kurzhaar-Plüsch-Bezug (Polyester)
  • Stabiler Metallrahmen
  • Mit verstellbarer Halterung (9 bis 12 cm)

Welche Farben können Devon Rex haben?

Wer sich für die Rasse Devon Rex entscheidet, kann verschiedene Farben und Muster wählen. In der Regel sind alle Farbvarianten bei dieser Katzenrasse erlaubt. Häufig sind sie weiß, gestromt, Schwarz oder Silber. Die Farbkombinationen sind je nach Züchter jedoch unterschiedlich, sodass man viele verschiedene Farbvarianten bekommen kann.

Siehe auch  Dürfen Katzen Kürbis essen?

Sind Devon Rex anfällig für Krankheiten?

Wie bei vielen anderen Katzenrassen auch ist die Devon Rex nicht besonders anfällig für Krankheiten. Allerdings wird auch diese Rassekatze nur in einer kleinen Population gezüchtet. Gerade dann ist es schwierig, Krankheiten oder auch Probleme mit Inzucht vermeiden zu können. Es kann bei der Devon Rex gelegentlich zu einigen Krankheiten kommen. Zahnfleischprobleme, Wurzelentzündungen oder aber auch Probleme mit der Muskulatur gehören dazu. Die Züchter können jedoch auf solche Erkrankungen und die eventuelle Anfälligkeit aufmerksam machen.

Unser Exklusiv-Tipp für Katzenliebhaber: Ihr wollt Euren Stubentiger optimal ernähren? Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Katzenfutter von Anifit gemacht. Ja, nach unserer Meinung ist es momentan das beste Katzenfutter auf dem Markt – mit bis zu 100% Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung.  >> Jetzt Anifit Katzenfutter bestellen (Code: Berufungtier)

Fazit: Die Devon Rex mit erstaunlichem Charakter

Die Devon Rex ist eine Katzenrasse, die einen tollen Charakter mitbringt. Am liebsten möchte diese Katze 24 Stunden mit ihren Haltern und Artgenossen zu tun haben. Sie verfolgt ihre Halter sogar in der eigenen Wohnung, sodass sie nicht gerne allein ist. Aufgrund ihres eher dünnen Fells ist sie als Freigänger ungeeignet. Allerdings kann sie an wärmeren Tagen gerne auf den Balkon oder in den Garten. Sie liebt kuschelige und warme Plätze, um sich auszuruhen und zu schlafen. Nicht zu vergessen ist bei der Devon Rex die ausgesprochen hohe Lebenserwartung. Sie kann bis zu 18 Jahre alt werden. Dies zeigt auch, dass es sich um eine robuste Rassekatze handelt, die nur selten krank wird.

Siehe auch  Krallen bei Katzen schneiden – so einfach geht’s

Bild: © rangizzz / stock.adobe.com

Letzte Aktualisierung am 11.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Hajo Simons
Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).

BerufungTier.de -Tierblog
Logo