Kauknochen für Welpen – Top 3 Kauartikel für den Zahnwechsel

Kauknochen für Welpen – Top 3 Kauartikel für den Zahnwechsel

Ab einem Alter von 12 Wochen dürfen Welpen Kauartikel bekommen. Grundsätzlich ist es nicht falsch, seinem Welpen Kauartikel anzubieten, da diese den Zahnwechsel des Hundes unterstützen. Der Wechsel vom Milchgebiss zum Dauergebiss des Hundes macht in der Regel keinerlei größere Probleme. Es gibt allerdings Welpen, denen das Durchbrechen der Zähne schmerzt. Hinzu kommt, das juckende Zahnfleisch und der Druck auf dem Gebiss. Mit einem Kauknochen für Welpen kann der Zahnwechsel erleichtert werden.

Darum sind Kauknochen für Welpen wichtig

Kauknochen sind für den Welpen und seinen Zahnwechsel sehr wichtig. Es gibt mittlerweile verschiedene Kauknochen für Welpen Zahnwechsel, in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Allerdings wecken Kauartikel beim Hund auch den eigenen Urinstinkt. Schon Wölfe haben sich nach ihrer Jagd allein zurückgezogen, um die Beute langsam und in Ruhe erlegen zu können. Sie haben auf Knochen gekaut und sich dadurch entspannt. Bis heute ist dieses Verhalten des Kauens auf verschiedenen Produkten bei Hunden zu erkennen. Für einen Hund handelt es sich bei einem Kauartikel um eine Beute. Diese möchten sie natürlich kauen, knabbern und zerlegen. Entspannung und Genuss sind zwei Eigenschaften, die dabei zusammenkommen.

Die Welpen Kauknochen sind genau aus diesem Grund sehr wichtig. Schon in den jungen Lebensmonaten lernt der Vierbeiner, sich durch das Knabbern zu entspannen. Hinzu kommt, dass Kauartikel auch das Gebiss der Hunde reinigen. Es regt zusätzlich den Speichelfluss an und reinigt zugleich die Mundhöhle des Vierbeiners. Die Zahnfleischdurchblutung wird ebenfalls gestärkt. Aufgrund der großen Auswahl der Kauknochen ist für einen Hund jeden Alters etwas dabei.

Was gibt es beim Kauf von Kauknochen für Welpen zu beachten?

Einen Kauartikel für den Welpen zu finden, ist nicht besonders schwer. Mittlerweile gibt es zahlreiche Hersteller, die für eine breite Auswahl sorgen. Trotz alledem gibt es einige wichtige Punkte zu beachten.

In erster Linie ist es wichtig einen Kauartikel zu wählen, der nicht zu groß ist, also zur Größe und zum Alter des Welpen passt. Schadstofffreie und natürliche Leckerchen und Kauartikel sind ebenfalls sehr wichtig, da schon im Welpenalter auf eine gesunde und gute Ernährung geachtet werden sollte. Es sollten daher keinerlei chemischen Zusätze in den Kauartikeln enthalten sein. Besonders Farbstoffe oder sogar Weichmacher können in dem Bereich erhebliche Probleme beim Welpen verursachen.

Welpen haben noch Milchzähne. Bis das Dauergebiss da ist, kann es einige Wochen beziehungsweise Monate dauern. Daher ist es umso wichtiger darauf zu achten, dass der Kauartikel nicht zu hart ist. Am besten eignen sich Kauknochen, die der Welpe anlecken oder lutschen kann. Die meisten Kauartikel sind viel zu hart für die Milchzähne der Welpen. Pansen, Ochsenziemer und Dörrfleisch sind nicht nur gesund, sondern eignen sich als Kauartikel für den Welpen ideal. Kauartikel mit Fell, wie beispielsweise Hasenohren, sollten jedoch erst im erwachsenen Alter gefüttert werden.

Top 3 Kauknochen für Welpen

Um die passenden Kauknochen für den Welpen zu finden, haben wir uns die drei besten einmal herausgesucht.

Rinder Kauknochen

Top Dog Premium Ochsenziemer - B-Sortierung (1 KG - gemischt) *
  • schonend getrocknet und naturbelassen
  • 100% Ochsenziemer getrocknet
  • Reines Naturprodukt, ohne chemische Zusätze

Rinder Kauknochen sind für Welpen gut geeignet. Sie sind naturbelassen, schonen getrocknet und werden als reines Naturprodukt angeboten. Durch das Kauen auf einem Rinderknochen wird nicht nur die Kaumuskulatur des Hundes gestärkt, sondern auch das Zahnfleisch. Besonders beim Zahnwechsel auf das Dauergebiss kann dies den Zahnwechsel erleichtern. Der Snack ist allerdings kein Mahlzeitersatz. Er dient lediglich als Kauartikel und natürliche Beschäftigung für den Hund. Ochsenziemer sind übrigens gut verdaulich und werden von Hunden gerne gefressen.

Hundeknochen für Welpen

DOGBOSS 100% Natur Kauknochen Hundeknochen speziell für Welpen ab der 16.... *
  • 👍 100% NATÜRLICHE ZUTATEN - Für einen guten Kauknochen benötigt man gute Rohstoffe. Daher verwenden wir nur...
  • 🐶 NATÜRLICHE ZUSAMMENSETZUNG - Die naturbelassene Zusammensetzung sorgt für den bestmöglichen...
  • ✅ GESUND - Die Gesundheit des Hundes hat bei uns oberste Priorität. KEIN Zucker und KEIN Zuckerzusatz. KEINE...

Diese Hundeknochen wurden speziell für Welpen ab einem Alter von 16 Wochen entwickelt. Doch auch ältere Hunde im Seniorenalter können von diesem leckeren Kausnack profitieren. Die Kauknochen bestehen aus natürlichen Rohstoffen und haben einen gesundheitsfördernden Effekt. Ein Kauknochen pro Tag reicht bereits aus, damit der Hund seinem natürlichen Kauvergnügen nachgehen und entspannen kann. Besonders beim Zahnwechsel können die luftgetrockneten Kauknochen helfen.

Mix Kauartikel für Welpen

Dieser Kauartikel Mix für Welpen ist besonders verträglich für Hunde und eignet sich auch für Vierbeiner, mit einem empfindlichen Magen. In dem Mix enthalten sind Kauartikel aus Rind, Huhn und Lamm, sowie zwei große Rinderohren. Schon ab einem Alter von 14 bis 16 Wochen können die Kauartikel dem Vierbeiner angeboten werden. Sie sind nicht zu hart und eignen sich zudem perfekt für den Zahnwechsel des Vierbeiners.

Fazit: Kauknochen für Welpen sollten gut ausgewählt werden

Kauknochen sind für Welpen, wie auch für erwachsene Hund sehr wichtig, damit die Vierbeiner ihren natürlichen Bedürfnissen nachgehen können. Besonders beim Zahnwechsel der Kleinen sind Kauartikel eine sehr gute Hilfe. Welpen kauen schon in den jungen Lebensmonaten auf bestimmten Produkten herum. Besonders dann, wenn das Zahnfleisch schmerzt oder juckt. Sie versuchen durch das Kauen die Schmerzen zu bekämpfen. Ein geeigneter Kauartikel kann den Zahnwechsel auf das Dauergebiss erheblich erleichtern und den Vierbeiner ablenken und für Entspannung sorgen. Wichtig dabei ist es, dass der Kauartikel nicht zu hart ist und keinerlei schlechten Inhaltsstoffe enthält. Natürliche Kauartikel sind am besten geeignet und fördern die Gesundheit des Vierbeiners.

Bild von Debbie Miller auf Pixabay

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

BerufungTier.de -Tierblog
Logo
Shopping cart