Entlebucher Sennenhund: Steckbrief, Charakter & Haltung

Der Entlebucher Sennenhund gehört zu den kleinsten Schweizer Sennenhunden ihrer Art. Insgesamt gibt es vier Arten Sennenhunde. Vergleicht man den Charakter der Schweizer Sennenhunde, wird schnell klar, dass sie sich alle im Wesen stark ähneln. Schweizer Sennenhunde gehören zu den Vierbeinern, die besonders wachsam, lebhaft und lernfreudig sind. Sie orientieren sich stark an Ihrer Familie und sind wahre Energiebündel. Nicht umsonst wächst das Interesse, einen Entlebucher Sennenhund in der Familie zu halten.

Entlebucher Sennenhund: Der Steckbrief

  • Ursprung: Schweiz
  • Größe: zwischen 42 cm und 52 cm
  • Gewicht: zwischen 20 kg und 30 kg
  • Lebenserwartung: bis zu 14 Jahre
  • Fell: kurzes, dichtes Fell
  • Charakter: wachsam, anhänglich, sanft, lernfreudig, intelligent, lebhaft, familienorientiert
  • Verwendung: Hütehund, Familienhund, Begleithund

Charakter des Entlebucher Sennenhund

Lebhaft, temperamentvoll und furchtlos – das sind Charaktereigenschaften, die auf den Entlebucher Sennenhund zutreffen. Eigenschaften eines Charakters, der natürlich auch eine liebevolle und konsequente Erziehung braucht. Zu den Charaktereigenschaften dieser Hunderasse gehört auch seine starke Bindung zu seiner Familie. Der Entlebucher orientiert sich stark an seiner Familie und seinem Heim. Es handelt sich daher um einen freundlichen Vierbeiner, der sich Menschen gerne zuwendet. Gerne lebt er auch mit Kindern zusammen und genießt die Zeit mit seiner Familie.

Fremden gegenüber ist der Sennenhund jedoch eher skeptisch und misstrauisch. Wer erwartet, dass diese Hunderasse freundlich auf jeden Menschen zugeht, wird enttäuscht. Vielmehr hält der Hund Abstand. Gute Eigenschaften, um den Hund als Wachhund einzusetzen. Entlebucher Sennenhunde sind schließlich gute Wächter und wachen nicht nur über ihre Familie, sondern auch über das Grundstück, das Haus oder die Wohnung.

Ein Sofahund ist diese Hunderasse garantiert nicht. Entlebucher Sennenhunde sind sehr agil und suchen sich eine Beschäftigung, wenn sie diese nicht bekommen. Zu ihren Charaktereigenschaften gehört schließlich auch ihre ausgesprochen hohe Intelligenz und ihre Schnelligkeit. Wer sich dafür entscheidet, mit seinem Entlebucher Agility Sport zu machen, macht garantiert nichts falsch. Hundesport ist für diese Hunderasse mehr als empfehlenswert. Wichtig ist, dass diese nicht jagdlich ausgerichtet ist.

Wer sich schon einmal mit der Hunderasse beschäftigt hat, wird wissen, dass der Entlebucher gerne als Lawinen- oder Fährtenhund eingesetzt wird. Seine Charaktereigenschaften sind dafür bestens geeignet. Man sollte nicht vergessen, dass der Sennenhund ein guter Hütehund ist und ein starkes Bedürfnis hat, sich fest an sein Rudel und seine Familie zu binden.

Bestseller Nr. 1
HUNTER SWISS Hundehalsband, Leder, hochwertig, schweizer Kreuz, 55 (M), rot/schwarz *
  • Aufwendig verarbeitetes Hundehalsband im beliebten Hunter Swiss-Design
  • Hochwertiges Rindsleder, mit weichem Nappaleder unterlegt
  • Spezielle Fettung gewährleistet die Geschmeidigkeit und den Glanz des Leders
Bestseller Nr. 2
HUNTER Swiss Verstellbare Führleine für Hunde, Leder, hochwertig, schweizer Kreuz,... *
  • Hochwertige verstellbare Hundeführleine im beliebten Hunter Swiss-Design
  • Hochwertiges Rindsleder, mit weichem Nappaleder unterlegt
  • Spezielle Fettung gewährleistet die Geschmeidigkeit und den Glanz des Leders
Bestseller Nr. 3
Schnüffelfreunde Halsband für Hunde aus Leder, Hundehalsband für den großen,... *
  • ✅ HANDGENÄHTES, ECHTES RINDSLEDER - das hochwertige, echte Leder wird sorgfältig ausgewählt und das...
  • ✅ ELEGANT UND ROBUST ZUGLEICH - die Kombination von rotem Außen- und schwarzem Innenleder macht das...
  • ✅ BEQUEM ZU TRAGEN - das weiche Futterleder innen macht das Halsband sehr bequem zu tragen und die silberfarbene...

Haltung des Entlebucher Sennenhund

Aufgrund seiner starken Bindung zu seiner Familie ist der Entlebucher Sennenhund einfach zu erziehen. Das bedeutet nun nicht, dass alles von allein läuft und eine konsequente Erziehung nicht notwendig ist. Jeder Hund benötigt eine konsequente und liebevolle Erziehung, damit er sich in der Familie und in der Natur zurechtfinden kann. Das Gleiche gilt für den Entlebucher Sennenhund.
Diese Hunderasse benötigt eine klare Führung. Geschieht das nicht, übernimmt er gerne mal selbst das Kommando. Trotz alledem eignet sich der Entlebucher Sennenhund gut als Anfängerhund.

Wichtig ist, seinen Vierbeiner körperlich sowie geistig auszulasten. Gepaart mit ausreichend Ruhe und Entspannung, wird der Entlebucher Sennenhund zu einem tollen Begleiter in der Familie. Aufgrund dessen, dass es sich um eine lernfreudige Hunderasse handelt, sind Hundesportarten möglich. Fährtenarbeit eignet sich ebenfalls perfekt für diese Hunderasse. Gerne erkundet der Entlebucher seine Umgebung selbst und findet rasch und spielerisch seine Leckerchen. Welcher Hundesport für den eigenen Vierbeiner geeignet ist und was ihm Spaß macht, sollte immer individuell betrachtet werden. In der Haltung eines Entlebucher Sennenhundes ist es jedoch wichtig, auf die individuellen Bedürfnisse des Vierbeiners einzugehen.

Idealerweise lebt der Entlebucher Sennenhund in einer sportlichen Familie, die viel unternimmt, sich ausreichend bewegt und sich mit ihm gemeinsam in tolle Abenteuer stürzt. Aufgrund dessen, dass diese Hunderasse gerne im Freien lebt, eignet sich eine Stadtwohnung nur bedingt. Sollte man ihn dennoch dort halten, ist es wichtig, sich viel in der freien Natur zu bewegen.

Entlebucher Sennenhund: Rassetypische Krankheiten

Entlebucher Sennenhunde gehören mit zu den robusten Hunderassen. Trotz alledem gibt es rassetypische und erbbedingte Krankheiten, die jedem Hundebesitzer bekannt sein sollten. Gerade in Hinblick auf die Risikozuchten, bei denen nicht auf die Gesundheit der Tiere geachtet wird, kann es zu Krankheiten kommen. Zu den rassetypischen Krankheiten zählen unter anderem HD, die Hüftdysplasie und erblich bedingte Augenerkrankungen wie etwa ein Glaukom. Um sich vor erbbedingten Krankheiten zu schützen, ist es wichtig, sich an einen seriösen und guten Züchter zu wenden.

Fazit: Entlebucher Sennenhund – kein Hund für Couch-Potatoes

Familien oder Menschen, die sich nicht gerne in der freien Natur bewegen oder eher einen Hund suchen, mit dem sie viel auf dem Sofa ausruhen können, sollten sich nicht für einen Entlebucher Sennenhund entscheiden. Der aufgeweckte Vierbeiner braucht mehr als das und sollte täglich Bewegung im Freien bekommen. Für Langweiler ist diese Hunderasse daher keineswegs geeignet. Im Gegenteil, denn diese Hunderasse liebt es, mit seiner Familie Abenteuer zu genießen oder Sport zu machen. Aufgrund dessen sollte man sich im Klaren sein, einen Vierbeiner zu bekommen, der ein hohes Energielevel besitzt.

 

Foto: ©marleenf/ stock adobe

Letzte Aktualisierung am 12.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

BerufungTier.de -Tierblog
Logo
Shopping cart