Große Hunde – Top 15 der großen Hunderassen

Hunde gehören seit Jahrtausenden zu unseren engsten Begleitern. Ob als Arbeitstier, Jagdgefährte oder treues Familienmitglied – ihre Loyalität und ihr unvergleichlicher Charakter machen sie zu einem der beliebtesten Haustiere. Besonders große Hunderassen sind imposante Erscheinungen und ziehen oft bewundernde Blicke auf sich. Doch bevor Sie sich für einen großen Hund entscheiden, sollten Sie sich über die Vor- und Nachteile großer Rassen im Klaren sein. In diesem Ratgeber gehen wir genau auf diese Punkte ein.

Tipp für Schnell-Leser, die sich auch über gutes Hundefutter Gedanken machen: Unseren Erfahrungen nach ist das Hundefutter von Anifit das beste auf dem Markt erhältliche Futter. Es überzeugt durch bis zu 100 % Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung. >> Jetzt Anifit Hundefutter bestellen (Code: Berufungtier)

Große Hunde: Vorteile im Überblick

  • Große Hunderassen haben einen imposanten Auftritt und sind demnach auch als „Beschützer“ meist gut geeignet. Sie können z. B. eine abschreckende Wirkung auf Eindringlinge im Haus haben. Viele Hunde dieser Größe haben einen natürlichen Beschützerinstinkt, der sie zu ausgezeichneten Begleitern für ängstliche Menschen macht.
  • Große Hunde sind teilweise sehr sportlich und eignen sich daher gut als Begleiter für Aktivitäten wie Wandern, Joggen und Schwimmen. Wenn Sie gerne Zeit im Freien verbringen, kann ein großer Hund die ideale Wahl sein.
  • Viele große Hunderassen sind sehr intelligent und haben ein hohes Trainingspotenzial. Sie sind in der Regel lernwillig und schnell für neue Aufgaben zu motivieren.

Nachteile großer Hunde

  • Große Hunde brauchen viel Platz, um sich frei bewegen zu können. Wenn Sie in einer kleinen Wohnung leben, kann es schwierig werden, einem großen Hund den Platz zu bieten, welchen er benötigt.
  • Größere Hunde benötigen größere Portionen Futter und sind oft anfälliger für bestimmte Gesundheitsprobleme. Auch Tierarztrechnungen können daher teurer sein.
  • Große Hunde benötigen häufig viel Auslauf und Bewegung. Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihrem Hund regelmäßig genügend Auslauf zu bieten, kann dies zu Verhaltensproblemen führen.
  • Die Körpergröße und physische Stärke von großen Hunden kann für Anfänger schwierig zu handhaben sein. Sie benötigen oft eine intensive Erziehung und einen erfahrenen Hundebesitzer.

Große Hunderassen – Top 15

Auch unter den großen Hunden gibt es Rassen, die in Deutschland besonders beliebt sind. Wir stellen Ihnen die Top 15 vor:

Berner Sennenhund

Der Berner Sennenhund ist eine sehr große und kräftige Hunderasse, die ursprünglich aus der Schweiz stammt. Mit ihrem langen und dicken Fell sind Berner Sennenhunde perfekt für kalte Wetterbedingungen geeignet. Der Berner Sennenhund ist sehr intelligent und wird oft als Arbeitshund eingesetzt, insbesondere als Zugtier für Wagen und Schlitten. Er gilt aber auch als ausgezeichneter Familienhunde, da er liebevoll und treu ist.

Bernhardiner

Der ursprünglich aus den Schweizer Alpen stammende Bernhardiner ist bekannt für seine Fähigkeit, Menschen in Not zu finden und zu retten, insbesondere in Lawinen- und Bergrettungseinsätzen. Aufgrund seiner Größe und des Gewichts benötigt er viel Platz und Bewegung. Das dichte Fell erfordert regelmäßige Pflege, um Verfilzungen und Hautprobleme zu vermeiden.

Bullmastif

Der Bullmastif ist eine aus England stammende, große und muskulöse Hunderasse. Bullmastifs wurden ursprünglich als Wachhunde gezüchtet und sind dafür bekannt, ihre Familie und ihr Zuhause konsequent zu beschützen. Bullmastiffs sind aber auch sehr liebevoll und treu gegenüber ihren Besitzern und können ausgezeichnete Familienhunde sein. Sie benötigen jedoch eine strenge Erziehung und viel Bewegung, um glücklich und gesund zu bleiben.

Boxer

Der Boxer ist eine mittelgroße Hunderasse, die aus Deutschland stammt. Boxer sind bekannt für ihre Energie, Intelligenz und Loyalität gegenüber ihren Besitzern. Sie benötigen jedoch viel Bewegung und mentale Stimulation, um glücklich und gesund zu bleiben. Boxer haben kurzes Fell, das regelmäßige Pflege erfordert, um es sauber und glänzend zu halten.

Dalmatiner

Der Dalmatiner ist eine mittelgroße bis große Hunderasse mit einem charakteristischen, gefleckten Fell. Ursprünglich wurden Dalmatiner als Kutschenhunde eingesetzt, heute sind sie beliebte Begleit- und Familienhunde. Die Rasse gilt als intelligent und aktiv und benötigt viel Bewegung und mentale Stimulation, um glücklich und gesund zu bleiben.

Deutsche Dogge

Die Deutsche Dogge ist bekannt für ihre Größe und Stärke und wurde ursprünglich als Jagdhund gezüchtet. Heute gelten Doggen als tolle Familienhunde, die liebevoll und treu sind. Sie benötigen jedoch viel Bewegung und Platz, um artgerecht gehalten werden zu können.

Golden Retriever

Der Golden Retriever ist eine mittelgroße bis große Hunderasse aus Schottland. Mit seiner freundlichen und liebevollen Persönlichkeit gilt er als ausgezeichneter Familienhund. Golden Retriever sind intelligent und leicht zu trainieren, was sie auch zu beliebten Begleithunden und Servicehunden macht.

Husky

Der Husky ist eine mittelgroße Hunderasse, die ursprünglich in Sibirien gezüchtet wurde. Huskys sind bekannt für ihre Fähigkeit, lange Strecken bei extrem kaltem Wetter zu laufen und werden auch heute noch als Schlittenhunde eingesetzt. Sie sind aber auch beliebte Begleit- und Familienhunde. Huskies sind intelligent und energiegeladen und benötigen viel Bewegung und mentale Stimulation. Sie haben eine unabhängige Persönlichkeit und benötigen eine strenge Erziehung, um unerwünschtes Verhalten zu vermeiden.

Bestseller Nr. 1
Odolplusz XXL - Hundebett für große Hunde - Hundekissen - Hundesofa mit Wendekissen... *
  • 🌟 𝗗𝗼𝗽𝗽𝗲𝗹𝘀𝗲𝗶𝘁𝗶𝗴𝗲𝘀 𝗞𝗶𝘀𝘀𝗲𝗻. Der hohe Rand des...
  • 💤 𝗦𝗽𝗲𝘇𝗶𝗲𝗹𝗹𝗲 𝗙𝘂̈𝗹𝗹𝘂𝗻𝗴 𝗳𝘂̈𝗿...
  • 🦴 𝗘𝗶𝗻𝘇𝗶𝗴𝗮𝗿𝘁𝗶𝗴𝗲𝘀 𝗦𝗰𝗵𝗹𝗮𝗳𝘀𝗼𝗳𝗮 𝗶𝗻...
Bestseller Nr. 2
EHEYCIGA Orthopädisches Hundebett XXL Grosse Hunde, Hundekissen Waschbar Flauschig,... *
  • Eierförmiger Schaumstoff: Die Innenseite unserer Hundekissen ist mit einem Schaumstoff gefüllt, der die Form...
  • Farbe und Material: Dieses Hundekissen ist in zwei Farben erhältlich. Das schlichte Design macht es sehr attraktiv...
  • Leicht zu Reinigen: Unsere dog bed sind mit einem Reißverschluss an der Seite ausgestattet, was ein gutes Zeichen...

Labrador (Retriever)

Der Labrador oder Labrador Retriever ist eine mittelgroße bis große Hunderasse, die aus Neufundland stammt. Labradors sind intelligent und leicht zu trainieren, was sie zu beliebten Begleithunden und Jagdhunden macht. Sie benötigen viel Bewegung und mentale Stimulation.

Leonberger

Der Leonberger ist eine große Hunderasse aus Deutschland, die bekannt ist für ihr beeindruckendes Aussehen und eine liebevolle Persönlichkeit. Leonberger sind ausgezeichnete Familienhunde, intelligent und leicht zu trainieren. Sie benötigen viel Bewegung und mentale Stimulation sowie eine regelmäßige Fellpflege, um Verfilzungen und Hautprobleme zu vermeiden.

Neufundländer

Der Neufundländer ist eine große Hunderasse mit freundlicher und liebevoller Persönlichkeit. Neufundländer sind ausgezeichnete Familienhunde, aber auch bekannt für ihre Schwimmfähigkeiten und werden oft als Rettungshunde eingesetzt. Durch ihr hohes Aktivitätslevel benötigen sie viel Beschäftigung durch ihre Besitzer, damit sie ausgelastet sind und damit ein ausgeglichenes Wesen besitzen.

Riesenschnauzer

Der Riesenschnauzer ist eine große Hunderasse, die aus Deutschland stammt. Riesenschnauzer besitzen eine intelligente und loyale Persönlichkeit und sind ausgezeichnete Wach- und Begleithunde. Die Rasse hat ein dichtes, drahtiges Fell, welche eine regelmäßige Pflege benötigt, um glänzend zu bleiben und nicht zu verfilzen.

Schäferhund

Der Deutsche Schäferhund gehört zu den beliebtesten Hunderassen der Welt. Er stammt – wie der Name verrät – aus Deutschland und ist bekannt für seine intelligente und loyale Persönlichkeit. Schäferhunde werden oft als Polizeihunde, Begleithunde und Wachhunde eingesetzt, stellen aber auch ausgezeichnete Familienhunde dar, sofern sie viel Bewegung und geistige Beschäftigung erhalten.

Schweizer Sennenhund

Der Schweizer Sennenhund – nicht zu verwechseln mit den Berner Sennenhund – ist eine sehr große Hunderasse mit freundlicher und liebevoller Persönlichkeit. Im Gegensatz zum Berner Sennenhund besitzt er ein kürzeres Fell, das entsprechend weniger Pflege benötigt. Schweizer Sennenhunde sind ausgezeichnete Familienhunde, aber auch als Arbeitshunde gut geeignet.

Weimaraner

Der Weimaraner ist eine mittelgroße bis große Hunderasse aus Deutschland. Er besitzt eine gleichermaßen intelligente wie energische Persönlichkeit und eignet sich sehr gut als Begleit- und Jagdhund. Weimaraner benötigen viel Bewegung und Kopfarbeit, um dauerhaft glücklich und gesund zu bleiben. Ihr kurzes Fell erfordert nur wenig Pflege. Weimaraner haben eine typische Silberfarbe und charakteristisch blaue Augen.

Unser Exklusiv-Tipp für Hundeliebhaber: Ihr wollt Euren besten Freund optimal ernähren? Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Hundefutter von Anifit gemacht. Ja, nach unserer Meinung ist es momentan das beste Hundefutter auf dem Markt – mit bis zu 100% Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung. >> Jetzt Anifit Hundefutter bestellen (Code: Berufungtier)

Fazit

Sie sind in der Lage, einem großen Hund den Platz, die Bewegung und das Training zu bieten, welches er braucht? Herzlichen Glückwunsch! In diesem Fall haben Sie einen treuen und starken Begleiter an Ihrer Seite, ein echtes Familienmitglied. Wenn Sie jedoch Anfänger im Umgang mit Hunden sind oder einen großen Hund nicht ausreichend versorgen können, dann sollten Sie eine kleinere Hunderasse bevorzugen.

Bild: © adogslifephoto / stock.adobe.com

Letzte Aktualisierung am 23.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

BerufungTier.de -Tierblog
Logo
Shopping cart