Kurzhaar Katzen – Top 10 Kurzhaar Hauskatzen im Überblick

Neben Hunden gehören auch Katzen zu den heutigen, beliebten Haustieren. Sie leben zusammen im Haus mit ihren Familien oder sind als Freigänger unterwegs. Je nach Katzenrasse bringen sie alle ihre ganz eigenen, individuellen Charaktereigenschaften mit.

Kurzhaar Katzen – Vorteile im Überblick

Kurzhaar Katzen bringen charakterlich und äußerlich viele Vorteile mit. Viele Katzenrassen haben kurze Haare, unterscheiden sich trotz alledem in ihrem Aussehen. Der Vorteil von Kurzhaar Katzen ist, dass ihr Fell nur wenig bis keine Pflege benötigt. Anders als bei Langhaarkatzen, wie beispielsweise der Perserkatze, muss sie nicht mehrmals die Woche gebürstet werden. Hinzu kommt, dass sie nur wenig Haare verlieren.

Tipp für Schnell-Leser: Unseren Erfahrungen nach ist das Katzenfutter von Anifit das beste auf dem Markt erhältliche Futter. Es überzeugt durch bis zu 100 % Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung >> Jetzt Anifit Katzenfutter bestellen (Code: Berufungtier)

Welche zehn Kurzhaar Rassen die beliebtesten sind, haben wir in diesem Artikel aufgelistet.

Top 10 Kurzhaar Katzen

Abessinier

Die Abessinier Katze gehört mit zu den beliebtesten Kurzhaarkatzenrassen. Ihr Fell ist nicht besonders pflegeaufwändig. Allerdings haben Abessinier ein sehr lebhaftes Temperament. Sie gehören außerdem zu den leidenschaftlichen Jägern und sind etwas eigensinnig. Ihr Aussehen besticht durch die besonders kräftige Muskulatur und ihre mittelgroße Größe.

American Shorthair

Eine ebenfalls nicht besonders pflegeaufwändige Katze ist die American Shorthair. Wie aufgrund des Namens zu vermuten ist, haben diese Katzen ein eher kurzes Fell. Die American Shorthair ist athletisch, groß und kräftig. Es handelt sich hierbei um eine eher selbstständige Katze, die ein mittleres Temperament mitbringt.

Bengal

Bengalkatzen stammen aus einer Kreuzung zwischen Leopardkatze und Hauskatze. Aufgrund ihres Aussehens ist dies auch deutlich zu erkennen. Diese Katzenrasse hat eine besondere Wildkatzenmusterung und besticht zusätzlich durch ihre besonders muskulöse Statur. Es ist allerdings nicht nur das Aussehen, welches sofort ins Auge fällt. Bei dieser Katzenrasse handelt es sich um besonders aktive, selbstbewusste und lebhafte Stubentiger. Sie brauchen nicht nur viel Aufmerksamkeit, sondern auch Abwechslung, Auslauf und Spielstunden.

British Kurzhaar

Die British Kurzhaar ist eine Katzenrasse, die besonders anpassungsfähig ist. Zu ihren Charaktereigenschaften gehört auch das ruhige und eher unaufdringliche Verhalten. Diese Katzenrasse ist besonders unkompliziert und kann nicht nur in einem Single-Haushalt gut zurechtkommen, sondern auch bei Familien mit Hund und Kindern. Es ist sogar möglich, die British Kurzhaar als Einzelkatze zu halten.

Burma

Die Burma Katze ist besonders durch ihr Aussehen beliebt. Es gibt kaum eine Katzenrasse, die mit ihr vergleichbar ist. Sie hat kurzes Fell und kaum Unterwolle, sodass sie nur unregelmäßig gebürstet werden muss. Allerdings ist die Burma Katze stark auf ihren Menschen fixiert und hat einen sehr großen Bewegung- und Spieldrang.

Devon Rex

Die Rasse Devon Rex gehört zu den mittelgroßen Katzenrassen, die nur wenig Pflege benötigt. Eine Besonderheit bei dieser Katze ist, dass es sie in allen gängigen Mustern und Farben gibt. Sie hat kurzes und feines Fell, welches auch weich und wellig sein kann. Die Devon Rex ist stark auf ihren Menschen fixiert und sehr ruhig und ausgeglichen.

Europäisch Kurzhaar

Europäisch Kurzhaar Katzen gehören zu den mittelgroßen bis großen Rassen. Vorteil bei dieser Rasse ist der Charakter. Europäisch Kurzhaar finden sich in allen Situationen schnell zurecht und sind dadurch besonders anpassungsfähig. Aufgrund dieser Eigenschaften handelt es sich um eine besonders selbstständige Katzenrasse.

Kartäuser

Die Kartäuser Katze ist gehört zu den mittelgroßen Hauskatzen, die mittlerweile zu den ältesten Katzenrassen gehört. Ihr Charakter ist ausgeglichen. Außerdem entwickelt sie eine sehr starke Bindung zu ihren Menschen. Wie jede Hauskatze bewegen sich auch Kartäuser gerne in der freien Natur. Sie ist sehr schmusig und spielt gerne.

Russisch Blau

Ebenfalls in die Kategorie mittelgroß einzustufen, ist die russisch Blau. Eine Katzenrasse, die einen kräftigen Körper besitzt, trotz alledem ein wenig schlanker als die europäisch Kurzhaar ist. Ihr Fell ist kurz und dicht. Es wirkt sogar leicht plüschig. Bei der russisch Blau handelt es sich um eine eher lebhafte Katze, die jedoch besonders anhänglich und menschenbezogen ist.

Unser Exklusiv-Tipp für Katzenliebhaber: Ihr wollt Euren Stubentiger optimal ernähren? Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Katzenfutter von Anifit gemacht. Ja, nach unserer Meinung ist es momentan das beste Katzenfutter auf dem Markt – mit bis zu 100% Fleischanteil, rein natürlichen Inhaltsstoffen und einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Code „Berufungtier“ schenken wir Dir 10 % auf die erste Bestellung.  >> Jetzt Anifit Katzenfutter bestellen (Code: Berufungtier)

Siamkatze

Eine weitere beliebte Kurzhaarkatzenrasse ist die Siamkatze. Eine schlanke, muskulöse und besonders elegante Katze, die vor allem durch das glänzende und schöne Fell auffällt. Siamkatzen sind sehr intelligent und anhänglich. Neben diesen beiden Eigenschaften gehören auch die Durchsetzungskraft und vor allem die Willenskraft dazu. Die Siamkatze teilt ungern die Aufmerksamkeit ihres Menschen, sodass sie keine weiteren Haustiere im Haushalt duldet.

AngebotBestseller Nr. 1
TRIXIE interaktives Intelligenzspielzeug für Katzen "Cat Activity Strategie-Spiel... *
  • Das abwechslungsreiche Brettspiel besitzt fünf spannende und fordernde Spielmodule / Für Katzen ab drei Monaten...
  • Das Intelligenzspielzeug wurde von der Katzenexpertin Helena Dbalý entwickelt
  • Das spülmaschinenfeste Fun Board eignet sich nicht nur für die Beschäftigung Ihres Tieres, sondern es kann auch...
AngebotBestseller Nr. 2
Catit Play Treat Puzzle, interaktives Spielzeug für Katzen *
  • Intelligentes Spielzeug, das die Katze anregt, für ihre Nahrung zu arbeiten
  • Mit 6 lustigen Aktivitäten
  • Aus BPA-freien Materialien

Fazit: Kurzhaar Katzenrassen gehören zu den beliebtesten Hauskatzen

Die vielen Kurzhaarkatzenrassen gehören mittlerweile zu den beliebtesten Hauskatzen, die in Familien leben. Sie bringen klare Vorteile mit, da sie nicht täglich gebürstet werden müssen. Außerdem haaren sie nur gering, sodass ein tägliches Staubsaugen oder Reinigen der eigenen vier Wände nicht so aufwendig ist, wie beispielsweise bei einer Langhaarkatze. Dies bedeutet, dass Herrchen und Frauchen ihre Samtpfoten auch mit in Urlaub nehmen können. Es gibt eine katzenfreundliche Unterkunft in Südtirol zum Beispiel, aber auch in vielen anderen Urlaubsorten.

Wer sich für eine Kurzhaarkatze entscheidet, sollte nicht nur nach dem Aussehen gehen, sondern sich zusätzlich informieren, welche Charaktereigenschaften die einzelnen Rassen mitbringen. Schließlich sollte der Katzenhalter den individuellen Bedürfnissen des Stubentigers gerecht werden und ihm genau das bieten, was er braucht. Einige Rassen brauchen beispielsweise mehr Beschäftigung als andere. Eines haben jedoch alle Kurzhaar Rassen gemeinsam: Sie haben ein kurzes, teilweise dichtes und schönes Fell mit nur wenig Unterwolle.

 

Bild: ©Elles Rijsdijk/ stock.adobe.com

 

Letzte Aktualisierung am 21.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

BerufungTier.de -Tierblog
Logo